Sie entwickeln ein autonomes Fahrzeug?
Dann sollten Sie diese Konferenz unbedingt besuchen!


Zwei Konferenzreihen auf vier Konferenzbühnen. Fachreferenten sprechen über die jüngsten Tests autonomer Fahrzeuge sowie Entwicklungstechnologien und -praktiken UND halten Vorträge zu KI, Software und Sensorfusion in autonomen Fahrzeugen.


Hören Sie Beiträge von rund 120 Fachreferenten*, die wesentliche Bausteine und Systeme vorstellen, darunter KI und Deep Learning, virtuelle Umgebungen, Verifizierung und Validierung autonomer Systeme sowie Tools und Technologien für Prüfung und Entwicklung.

*Alle Vorträge erfolgen auf Englisch



Konferenzreihe 1

Die Konferenzreihe Autonomous Vehicle Test & Development Conference Track fand 2015 zum ersten Mal statt und bringt fast 400 der weltweit führenden Ingenieure auf den Gebieten Forschung, Prüfung, Validierung und Entwicklung autonomer Fahrzeuge zusammen. Auf dem Programm stehen: Tests in synthetischen Umgebungen, Tests auf Sicherheit gegen Cyberattacken, V2V- und V2X-Tests, Tests eingebetteter Software, Tests von menschlichen Faktoren und HMI, Validierung und Verifizierung, Sicherheitsstandards und Rechtsvorschriften, VeHIL, Zuverlässigkeitsprüfung von Software- und Hardwaresystemen, Zusammenarbeit bei Prüfung und Entwicklung und noch vieles mehr.


Konferenzreihe 2

Die Konferenzreihe zu KI, Software und Sensorfusion in autonomen Fahrzeugen widmet sich den Herausforderungen und Chancen der Entwicklung von KI- und Softwareplattformen für autonome und selbstfahrende Fahrzeuge. Experten stellen ihre Forschung zu Deep Learning und der Validierung von Algorithmen vor und erläutern ihre Ansichten zu den besten Verfahren für KI/Programmierung, Herausforderungen der Fusion und dem Verständnis, der Verwendung und der Steuerung von Big Data.

Folgende Redner haben ihre Teilnahme bestätigt:



Carlo van Driesten

Systems architect for virtual test and validation
BMW Group

View Presentation



Farid Kondori

Verification tools lead
Aptiv

View Presentation



Álvaro Arrúe

Project manager connected and automated driving
Applus IDIADA

View Presentation



Marc Pajon

Expert leader - testing and measurement technologies
Renault Group

View Presentation



Duong-Van Nguyen

ADAS department manager
Panasonic Automotive Europe

View Presentation



Andreas Riexinger

Product manager
Robert Bosch GmbH

View Presentation



Frank Kraemer

Systems architect
IBM

View Presentation



Anamaria Hutuleac

Functional safety software assessor
NXP Semiconductors GmbH

View Presentation

Zeigen Sie alle bestätigten Referenten an






Es werden über 500 Teilnehmer erwartet. Die dreitägige Konferenz findet parallel zur Autonomous Vehicle Technology Expo statt. Mit Ihrem Teilnehmerausweis erhalten Sie kostenlosen Zugang zur internationalen Messe.

Ein Networking-Frühstück am ersten Morgen sowie ein hervorragendes Mittagessen an jedem Tag der Veranstaltung ist im Preis Ihres Teilnehmerausweises inbegriffen.




EIN TEILNEHMERAUSWEIS BIETET IHNEN ZUGANG ZU BEIDEN KONFERENZREIHEN! DAS BEDEUTET VIER KONFERENZBÜHNEN UND ÜBER 120 REFERENTEN!
PREISE AB 1485 EUR*
*Nur für begrenzte Zeit– mit Ermäßigung
Mit offenen Podiumsdiskussionen, an denen die Konferenzteilnehmer sich beteiligen können, um ihre Ansichten zu äußern und Möglichkeiten zu erörtern!

Im Preis Ihres Teilnehmerausweises ist auch eine abendliche Cocktailparty zum Netzwerken enthalten.



Klicken Sie hier, um sich das vorläufige Konferenzprogramm anzusehen



AUTONOMOUS VEHICLE INTERNATIONAL

Autonomous Vehicle International magazine

Kostenloses Zeitschrift-enabonnement